Dampffestival Untervaz 2006

Zu den definitiv interessantesten und grösseren Events auf dem Netz der Rhätischen Bahn gehörte unter anderem das Dampffestival in Untervaz welches im Jahr 2006 stattfand. Mit Schwerpunkt Dampfbetrieb waren am 28. und 29. Oktober 2006 zahlreiche Dampflokomotiven mit passenden Anhängewagen aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland angereist. Für so einen Grossevent wurde auch ein grosses Areal benötigt. Man wurde bei der Firma Holcim fündig, die fast ihr gesamtes Areal in Untervaz zur Verfügung stellte. Grund für diesen Grossevent war das 100 jährige Jubiläum der beiden RhB-Dampflokomotiven G 4/5 107 und 108. Diese beiden Dampfloks wurden an diesem Event auch auf ihren Namen «Albula» und «Engiadina» getauft.

Nachfolgend ein kurzer Rückblick:

      Tagesbogen Samstag 28.10.06

      Tagesbogen Sonntag 29.10.06

 

Lokparade vom Sonntag, 29. Oktober 2006

Reihenfolge:

G 3/4 Nr. 1 „Rhätia“ (RhB)

CZm 1/2 Nr. 31 (UeBB) Dampftriebwagen

Xrotd 9213 (RhB) Dampfschneeschleuder

E 3/3 Nr. 6 „Tigerli Perlen“

G 4/5 Nr. 107 (RhB)

B 3/4 Nr. 1367 (SBB historic)

HG 3/4 Nr. 4 (DFB ex-FO)

Eb 3/5 Nr. 9 (SOB ex BT)

G 4/5 Nr. 108 (RhB)

E 3/3 Nr 10 (DVZO)

*Wegen des zu engen Kurvenradius ins Herti-Industriegeleise (vor Strassenübergang) werden die folgenden Lokomotiven während der Parade zwischen der Rheinbrücke und dem Holcim-Gelände aufgestellt:

50 3673 (Eurovapor Basel)

23 058 (Eurovapor Basel)

01 202 (Verein Pacifique)

01 1066 (Ulmer Eisenbahnfreunde)

(Quelle: Rhätische Bahn AG, Historic RhB)